Geh zu Veranstaltungen

Europa zum Thema machen heißt Parteien und Abgeordnete dazu zu bringen, darüber zu sprechen. Das geht am direktesten auf politischen Veranstaltungen und an Infoständen. Dort ist Gelegenheit unmittelbar Fragen zu stellen und Positionen einzufordern. So zeigen wir unseren Vertretern dass die Zukunft Europas für uns wichtig ist und wir Lösungsvorschläge erwarten. Nur wenn das erfolgreich vermittelt wird, wird es politische Anstrengungen geben dieses Thema anzupacken. Ziel ist es nicht, jemanden von einem bestimmten Sachverhalt zu überzeugen, sondern Kandidaten und Parteien zu konkreten Aussagen zu bewegen. Fragen sind dabei besonders effektiv, wenn sie

  • eine persönliche Geschichte enthalten bzw. einen persönlichen Bezug herstellen, um das Anliegen greifbar zu machen
  • als konkrete JA/NEIN Frage formuliert sind, um Kandidaten und Parteien von den üblichen Gesprächsleitfäden abzubringen und sie zu konkreten Aussagen zu bewegen
  • konkret belegbare Fakten und allgemein anerkannte Werte enthalten, um die Relevanz der Frage zu unterstreichen und eine gemeinsame Basis zu schaffen

Sprich die Zukunft Europas direkt an, auch wenn die Veranstaltung ursprünglich ein anderes Thema hatte. Weitere Tipps findest du in den Support Dokumenten. Poste im Anschluss Bilder und Videos auf Facebook, Twitter und Instagram mit dem Hashtag #machteuropazumthema @efeu_org

Frag in den Sozialen Netzwerken

Um dich für Europa einzusetzen musst du nicht gleich einen Abend investieren. Du kannst auch von Zuhause aus mit Parteien und Abgeordneten in Kontakt treten. Wir stellen dir dazu für jeden Wahlkreis Links zu den Profilen der Kandidaten zur Verfügung. Stell deine Frage zu Europa und erkläre, warum dir das Thema persönlich wichtig ist.

Damit du Gehör findest, ist wichtig, dass der Umgang freundlich und respektvoll bleibt. Es geht nicht darum Politiker bloßzustellen oder anzugreifen. Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass Europa in den Mittelpunkt des Wahlkampfs gehört. Dazu braucht es Bestimmtheit, aber auch Respekt.

Ganz wichtig auf Facebook: #machteuropazumthema @efeu.org
Ganz wichtig auf Twitter/Instagram: #machteuropazumthema @efeu_org

Ruf an oder schreib einen Brief

Genau so gut wie in den sozialen Netzwerken, kannst du auch per Telefon oder Brief mit Abgeordneten in Kontakt treten. Ruf deinen Abgeordneten an, oder schreib einen Brief und bringe zum Ausdruck wie wichtig dir die Gestaltung der Zukunft Europas ist.

Abgeordnete vertreten uns und zusammen können diese Vertretung beeinflussen. Mit jedem Anruf, mit jedem Schreiben werden wir zur Bürgerbewegung und forcieren die politische Dynamik für ein offenes, demokratisches und nachhaltiges Europa.